Bunter Herbstaslat

Die warmen Temperaturen gibt es nur mehr im Wohnzimmer vor dem eingeheizten Kachelofen und die Salatzeit ist damit für dich vorbei? Muss nicht sein, denn vor allem mit einem Herbstsalat kann man vitaminreich und leicht schlemmen. Unsere Rezeptidee überzeugt mit Kürbis, Grillkäse, Walnüssen, Orangen und Feigen und mit unserem Walnussöl und unserem bunten Kräutersalz wird aus einem einfachen Mittagessen ein köstlicher Hochgenuss – geschmacklich und optisch ein Highlight!

Das brauchst du:

  • 1 Packung Vogerlsalat

  • 1/2 Hokaido Kürbis

  • 2 Feigen

  • 1 Orange

  • Walnüsse nach Belieben

  • Sonnenblumenkerne

  • Walnussöl

  • Apfelbalsamessig

  • Buntes Kräutersalz zum Abschmecken


Und so geht's:

  • Kürbis schneiden - würfelig und ein paar Scheiben ganz lassen - sieht am Teller hübsch aus und den Kürbis anbraten bis er weich ist

  • Orangen und Feigen schneiden

  • Sonnenblumenkerne anrösten

  • Grillkäse anbraten

  • Aus dem Walnussöl, dem Apfelbalsamessig und dem bunten Kräutersalz eine Marinade zubereiten (einfach alles vermengen)

  • Den Vogerlsalat auf Tellern anrichten und den Kürbis, die Orangen, Feigen, Walnüsse und Sonnenblumenkerne darüberstreuen.

  • Zum Schluss die Marinade über den Salat geben und den Grillkäse würfelig schneiden und darübergeben und servieren.


Mahlzeit :)



Folge uns auf instagram oder facebook für noch mehr Ideen!

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen