DIY Schokolade zum Muttertag

Aktualisiert: Apr 20

Fast jede Mama freut sich über süße Naschereien, und mit unserer Idee kannst du eine einfache Tafel Schokolade zu etwas ganz Besonderem machen. Die geschmolzene Schokolade in neue Form gebracht und mit getrockneten Erdbeeren und ein paar Rosenblüten von unserem Tee "Sinnesreise" verziert – das ist nicht nur wunderschön anzusehen, auch geschmacklich ist es ein Highlight!


Für ca 1 Auflaufform


  • 500 gr Kochschokolade

  • Ca 20gr weiße schokolade

  • Gefriergetrocknete Erdbeeren

  • Gepuffter Quinoa

  • makasol "Sinnesreise" Rosenblüten


1. Den Ofen auf 50°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen, die Kochschokoladetafeln darauf legen und im Ofen bei 50 Grad Umluft nur 10min schmelzen lassen.


2. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade raspeln, die gefriergetrockneten Erdbeeren klein hacken.


3. Das Blech aus dem Ofen holen, mit einem Stäbchen die Schokolade etwas in Form bringen. Anschließend die weißen Schokoladeraspel über der dunklen Schokolade verteilen kurz warten und wieder mit dem Stäbchen verwischen. Die gehackten Erdbeeren und den Quinoa verteilen.


4. Am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.


Das ist wieder ein Rezept, bei dem ihr, was die Zutaten betrifft, eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt. Mit Nüsse, Kekse, Waffel, Smarties aber auch Chia Samen, Goji oder Aronia Beeren, Kakao Nibs etc kann man die Schokolade sobald sie geschmolzen ist, verzieren.

Viel Spaß!


Foto: Nina Friedl


Folge uns auf instagram oder facebook für noch mehr Rezepte!

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen