Steckerlbrot

Wie kann das Lagerfeuer am Abend gleich optimal genutzt werden? Genau! Indem man gleich direkt sein Abendessen darauf zubereitet! Wir lieben Steckerlbrot zu diesen Anlässen. Es schmeckt einerseits köstlich, und andererseits kommt man wunderbar zur Ruhe dabei. Am Feuer sitzen, mit lieben Menschen plaudern und warten, bis das Essen fertig ist. Werden da bei dir auch Kindheitserinnerungen wach?


Und wenn du gerne etwas mehr Geschmack hättest, kannst du unsere Gewürzmischungen in den Teig mischen, das funktioniert ganz wunderbar und schmeckt köstlich. Und du hast immer eine Abwechslung - je nachdem, welche Gewürzmischung du verwendest 😉

Und so einfach geht's:


Zutaten: - 400 g Mehl - 1 Pck. Trockenhefe (oder 0,5 Würfel frische Hefe) - 2 TL von einer unserer Gewürzmischungen - 3 EL Olivenöl - 230 ml lauwarmes Wasser etwas Mehl zur Teigverarbeitung


1. Mehl, Trockenhefe und Salz in einer Schüssel vermischen. Olivenöl und lauwarmes Wasser zum Teig geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.


2. Eine kleine Portion des Teiges nehmen und auf das Steckerl wickeln.


3. Über dem Feuer braten, bis das Brot schön braun und knusprig aussieht.


Viel Spaß!



Folge uns auf instagram oder facebook für noch mehr Rezepte!

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Cake Pops

Salzstangerl